Biografie

Heidenheimer Opernfestspiele, 2006

Carmen R. Lorch ist eine ausgebildete Sängerin, Gesangspädagogin und Musikgartenlehrerin.

1979 in Kaiserslautern geboren, ist sie Musikerin von Kindesbeinen an: Mit 5 Jahren lernte sie die Noten, dann Flöte, Keyboard und Gitarre. Als E-Gitarristin, mit 16 Jahren in Dresden, bekam sie ihre erste Band. Das Singen war immer mit dabei. So machte sie eine intensive Ausbildung als Sopranistin einschließlich Musiktheorie und Chorsatz bei mehreren renommierten Gesangsdozenten, wie Manuela Soto Nicolas von der Musikhochschule Stuttgart.

Liederhalle Stuttgart

Liederhalle Stuttgart, 07.07.2005

Konsequent folgte der Plattenvertrag mit der Band Coronatus in Stuttgart, für die sie ab 2004 mehr als 10 Jahre lang als Sängerin, Gitarristin und Songwriterin aktiv war. Sie reiste zu CD-Aufnahmen ins Finnvox-Studio nach Finnland, zu Konzerten und Festivals in Deutschland, Belgien (Female Metal Voices Fest), Rumänien und Ungarn. Carmen R. Lorch ist, auch mit anderen Bands, wie Illuminate und Brainstorm, über 20 Jahre hinweg auf insgesamt 14 Alben als Gitarristin oder Sängerin zu hören.

Fotostudio Katja Piolka, 2003

Im klassischen Bereich sang Carmen R. Lorch im Chor der Ludwigsburger Schlossfestspiele (2005-2012) und der Stuttgarter Choristen (2003-2007); mit diesen auch auf den Heidenheimer Opernfestspielen und im Pforzheimer Theater, sowie mit dem Royal Philharmonic Orchestra; schließlich auch solo in der Stuttgarter Liederhalle.

Als Solo-Sängerin ist Carmen R. Loch aktuell buchbar für Hochzeiten, Trauerfeiern, Geburtstage u.v.m.

Als Musikpädagogin ist sie seit 2010 aktiv als lizenzierte Musikgartenlehrerin mit Eltern-Kind-Gruppen und in Kindergärten; außerdem seit 2015 als zertifizierte Gesangspädagogin und Mitglied im Bund deutscher Gesangspädagogen (BDG).